30.09.18 //

3. M-Spiel Damen 2 - TuS SW Wehe 2 19:17 (12:10)

Nicht schön, aber hautsache gewonnen


Die gewünschten "two Points" konnten wir unserer Trainerin Bianka am Heimspiel-Sonntag zu ihrem 50. schenken. Wenn auch nur mit großer Anstrengung. Zudem musste sie selbst auf halb links ran. Denn personell und gesundheitlich angeschlagen gingen wir in die Partie gegen Wehe. Mit nur eigentlich 2 Rückraumspielern, war klar, wir würden ein wenig umstellen müssen. Somit wurde Buddi vom Kreis auf halb rechts verfrachtet. Ein "Nein, ich bin kein Halb-Spieler" ließ Bianka nicht gelten. Und zack: 4 Tore aus dem Rückraum, selbst vorgelegt, landeten im gegnerischen Tor.

Der weitere Angriff gestaltete sich eher zäh. Wehe stand kompakt in der Abwehr und ließ nur wenige Lücken zu. So war das Spiel bis zur 20. Minute recht ausgeglichen (9:9). Danach konnten wir uns ein wenig absetzen und mit 2 Toren Vorsprung in die Pause gehen. Auch in der zweiten Halbzeit ließen wir uns die Führung nicht nehmen. Zwischendurch stand es 16:11! Doch wieder einmal spannend wurde es, nachdem Wehe sich wieder auf 18:17 herangekämpft hatte. In den letzten 5 Minuten holten wir noch einmal alles raus und erkämpften uns schließlich den Sieg. Hervorzuheben ist die starke Leistung unseres Neuzugangs Madlin, die auf Mitte und Halbrechts einspringen musste und dabei eine prima Figur abgegeben hat.
Ein kleines Highlight war der Heber von Fia, den sie wunderschön setzte, nachdem der Ball von der Latte abprallte.

Das Team: Ana 0-60., Lara, Buddi (7/2), Jenny (5), Dori (3), Madi (3), Fia (1), Schulzi, Tina, Katja, Kira, Bianka, Stine

Quelle:
TuS 09 Möllbergen e. V.
Geschäftsstelle
Möllberger Heide 11
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 5706 95900
Telefax +49 5706 95962